Shop-Detail

Marianne Schneider (Hrsg.)

Leonardo da Vinci – Das Wasserbuch. Schriften und Zeichnungen

Verlag: Schirmer/ Mosel Verlag

Leonardo da Vinci - Das Wasserbuch. Schriften und Zeichnungen © Cover Schirmer Mosel

Kategorie: Bücher/Kataloge

Preis: 29,80 Euro

Über den Titel

Das Wasser ist eines der schwierigsten Sujets der Malerei: Keineswegs formlos, aber elementar, alle festen Formen sprengend. Sein Leben lang hat sich der Augenmensch, Naturforscher und Konstrukteur Leonardo da Vinci (1452–1519) zeichnend und schreibend mit dem widersprüchlichen Element des Wassers beschäftigt. Die strudelnden Windungen von Leonardos Gedanken und Ideen lesen sich wie ein unaufhörliches Selbstgespräch. In unvergleichlicher Lautmalerei wird seine Beschreibung der Bewegungen des Wassers selbst ein gewaltiger Wortschwall. Für Leonardos Denken und Schaffen spielte das Bild des Wirbels eine zentrale Rolle: Er entdeckte die Schönheit der Wirbelformen nicht nur im Wasser, sondern auch im lockigen Haar, den Blutströmen im menschlichen Herzen, im aufgewirbelten Sand oder in gerafften Kleidungsstücken und Faltenwürfen. Seine Zeichnungen sind nicht zuletzt kunsthistorisch so revolutionär, weil er innerhalb der Studien dabei ist, alles Gegenständliche zugunsten der Abstraktion hinwegzufegen. Der Band versammelt eine reiche Auswahl von Schriften und Zeichnungen Leonardos, die Marianne Schneider aus verschiedenen Codices und Anthologien zusammengestellt und übersetzt hat; zahlreiche Texte wurden von ihr zum ersten Mal ins Deutsche übertragen. Viele der Zeichnungen und Skizzen, darunter ein großes Konvolut von Blättern aus dem Besitz der Königin Elizabeth II. von England, werden im vorliegenden Band erstmals farbig abgebildet.

Weitere Angaben zum Titel

ISBN: 978-3-8296-0592-2

Sprache(n): deutsch

Illustrationen: 76

Seiten: 176

Gewicht: 932g