Termin

Tea Mäkipää – Early Harvest

Ausstellung 09.07.2017–19.11.2017

ACC Galerie Weimar, Weimar, Deutschland

Im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit von Tea Mäkipää stehen Fragestellungen der Ökologie: Was bedeuten die Endlichkeit natürlicher Ressourcen, das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten oder der Klimawandel für unsere Zukunft? Mit einer einzigartigen Mischung aus besorgtem Ernst und kritischem Humor widmet sich die finnische Künstlerin den möglichen Folgen der weltweiten Konsumkultur für den Menschen und seine Umwelt. Dabei geht sie von der eigenen Person aus und blickt in eine Welt, in der unser Tun oft im Widerspruch zu den ethischen Grundsätzen steht, nach denen wir leben wollen. Ausgestellt sind Werke, mit denen Tea Mäkipää in den letzten Jahren international bekannt geworden ist. Darüber hinaus hat die Künstlerin auf Einladung des Museums Schloss Moyland neue Werke geschaffen, in denen sie großformatige Fotomontagen und Architektur elemente zu zwei beeindruckenden Rauminstallationen kombiniert.