Ausstellungsbesprechungen

Aus dem Stamm – Die Sinnlichkeit des Materials – Holzskulptur heute, Städtisches Kunstmuseum Singen, bis 20. September 2009

Am Beginn des Konzepts standen die Namen zweier Bildhauer: Rudolf Wachter und Werner Pokorny – hochbetagt der eine, ein Energiebündel der andere. Unvergessen dürfte noch die vor fünf, sechs Jahren gezeigte Münchener Retrospektive mit Arbeiten Rudolf Wachters (geb. 1923) sein, die nicht von ungefähr bereits den Titel »Aus dem Stamm« trug, der nun auch die aktuelle Ausstellung ziert, die in einer zweigeteilten Station in Ettlingen begann und aktuell in Singen zum Besuch einlädt.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen