Ausstellungsbesprechungen

Palmyra – Zerstörte Erinnerung, Lindenau- Museum, Altenburg, bis 2. Juli 2017

Immer wieder sind die Nachrichten voll von Schreckensmeldungen aus Syrien. Eine davon war 2015 die Zerstörung der antiken Oasenstadt Palmyra. Das Lindenau-Museum will ein Zeichen gegen den Verlust von Kultur setzen und widmet ihr eine kleine Ausstellung. Stefanie Handke hat sie sich angesehen.

Dieter Cöllen: Modell des Bel-Tempels von Palmyra, 2016 © Dieter Cöllen
Dieter Cöllen: Modell des Bel-Tempels von Palmyra, 2016 © Dieter Cöllen

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen