Tagungen

Symposium: 160 Jahre Japonismus. Einflüsse Japans auf europäisches Kunstschaffen seit 1855, am 6. Juni 2015 in Frankfurt am Main

Mit der Öffnung Japans Mitte des 19. Jahrhunderts wurde ein stärkerer Austausch von Kunst und Kultur möglich. In Europa erlebte der »Japonismus« bald einen Boom und bis heute lassen sich Künstler von japanischen Techniken, Sichtweisen und Ästhetiken beeinflussen. Das Symposium nimmt sich der Geschichte des Japonismus in Europa an.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen