Tagungen

Tagung: Politikstile und die Sichtbarkeit von Politik in der Frühen Neuzeit, vom 10. bis 12. Juni 2015 in München

Die Ästhetisierung der Politik, sprich die Rolle der Kunst für die Mächtigen, ist das Thema der internationalen Tagung des Zentralinstituts für Kunstgeschichte. Wie funktionierte die Selbstdarstellung von Amtsträgern und Herrschern? welche Rolle spielte die professionalisierte Ausbildung von Künstlern? Wie interagierten Politik, Kunst und Religion? Diese und andere Fragen stehen zur Diskussion.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen