Porträts

»Absichtsvoll und absichtslos zugleich« – Ein Porträt der Künstlerin Brigitte Burgmer

»Die Frage, wie Künstler mit Farben umgehen, kommt bei Neurowissenschaftlern, die rein analytisch-rational vorgehen, nicht vor. Es wird ja auch reichlich kompliziert, wenn man mehr als zwei Farben nimmt.«

Brigitte Burgmer Fotoporträt von Roland Nagel, Dresden.
Brigitte Burgmer Fotoporträt von Roland Nagel, Dresden.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen