Zeitschriften

Kunstchronik - das Heft April 2013 ist erschienen

Seit Anfang 1948 wird die Kunstchronik vom Zentralinstitut für Kunstgeschichte München in Zusammenarbeit mit dem Verlag Hans Carl herausgegeben. Zugleich ist die Informations- und Rezensionszeitschrift Mitteilungsblatt des Verbands Deutscher Kunsthistoriker. Die Auflage liegt derzeit bei durchschnittlich rund 3.000 Exemplaren.

Kunstchronik 03/2011 © Cover Verlag Hans Carl
Kunstchronik 03/2011 © Cover Verlag Hans Carl

INHALTSVERZEICHNIS Kunstchronik April 2013

TAGUNG
Aufbruch in die Farbe. Ernst Ludwig Kirchner und das Neue Malen am Beginn des 20. Jahrhunderts. Interdisziplinäres Symposium, Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Institut für Technologie der Malerei, 15./16.11.2012
Christiane Heiser

NEUFUND
Of holes and a holy man: New discoveries in the Silivri-Kapı mausoleum in Istanbul
Ivan Foletti, Gilles Monney

REZENSIONEN
Tommaso Manfredi, Filippo Juvarra: gli anni giovanili
Fulvio Lenzo

Blaise Ducos, Frans Pourbus Le Jeune (1569–1622): le portrait d’apparat à l’aube du Grand Siècle entre Habsbourg, Médicis et Bourbons
Damien Bril

Evelin Wetter, Mittelalterliche Textilien III. Stickerei bis um 1500 und figürlich gewebte Borten
Esther Wipfler

AUSSTELLUNG
Camille Corot. Natur und Traum. Staatliche Kunsthalle, Karlsruhe, 29.9.2012–20.1.2013
Klaus Heinrich Kohrs

AUSSTELLUNGSKATALOG
Antico: The Golden Age of Renaissance Bronzes. National Gallery of Art, Washington, D.C., 6.11.2011–8.4.2012; Frick Collection, New York, 1.5.–29.7.2012
Kerstin Grein

Neuerscheinungen
Neues aus dem Netz
Zuschriften
Ausstellungskalender

ZUR KUNSTCHRONIK

Der Untertitel der Zeitschrift benennt in knapper Form ihre inhaltlichen Schwerpunkte: kritische Berichte aus kunsthistorischer Warte über kulturpolitische Fragen, Tagungen und Ausstellungen, Institutionen und neue Funde, Informationen über den Fortgang der Forschung in Gestalt von Literaturberichten und Rezensionen. Neben deutschen druckt die Kunstchronik auch Beiträge in englischer, französischer und italienischer Sprache.

ABONNEMENT

Erscheinungsweise: 11 Ausgaben pro Jahr
Jahresabo (Deutschland) 65,90 €

Abonnement bestellen >>

Abonnementbestellungen über den Online-Service des VDG Weimar sind nur innerhalb Deutschlands möglich. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.