Ausschreibungen

Gateway ‘12 – Artist residency in Jerusalem

schir – art concepts, die Bezalel Academy of Arts and Design und das Goethe Institut Jerusalem laden in Deutschland lebende und arbeitende Künstler ein, sich für einen Aufenthalt in Jerusalem im Frühling 2012 zu bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2011.

Das Programm wird dem Künstler die Gelegenheit geben, den urbanen Kontext Jerusalems kennenzulernen, in der israelischen Kunstszene Kontakte zu knüpfen und drei Monate lang frei zu arbeiten.
Für drei Monate werden Unterkunft und ein Studio in Jerusalem zur Verfügung gestellt. Ein Team von Fachleuten wird in praktischen Aspekten des Aufenthaltes behilflich sein und den Künstler in die Kunstszene einführen. Außerdem wird sie oder er Teil des lebhaften Department of Photography an der Bezalel Academy of Art and Design sein, an Aktivitäten teilnehmen und durch Workshops und Gespräche im Dialog mit den Studenten und Lehrenden stehen. Zusätzlich wird es eine Einzelausstellung im wunderschönen Ausstellungsraum “Yaffo 23″ im Zentrum Jerusalems und verschiedene Events des Goethe-Instituts geben.

Bewerbungsdetails

Künstler, die sich bewerben wollen, müssen in Deutschland leben und arbeiten und sollen nach einem abgeschlossenen Studium mindestens drei Jahre professionell als Künstler gearbeitet haben. Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Folgende Dokumente werden (in englischer Sprache) für die Bewerbung benötigt:

- pdf-Datei mit 10-20 Bildern des Künstlers (inklusive Angabe von Titel, Jahr, Materialien und Größe)
- optional weitere fünf Bilder von Installationen des Künstlers (inklusive Angabe von Jahr und Name des Ausstellungsortes)
- kurzes Motivationsschreiben bzw. für Jerusalem geplantes Projekt (maximal 300 Wörter)
- Lebenslauf (inklusive Kontaktdaten, Bildung, Liste von bisherigen Ausstellungen und erhaltenen Preisen oder Förderungen)
- Links zu relevanten Webseiten des Künstlers oder dessen Projekten

Bewerbungen ausschließlich per E-Mail an info@schir.net. Die Maximalgröße der E-Mails beträgt 5 MB, Einsendeschluss ist der 15. September 2011.

Kontakt:
Friederike Schir
schir – art concepts
fs@schir.net

Diese Seite teilen