Ausschreibungen

Hector Förderpreis für junge Künstler 2012

Die Kunsthalle Mannheim und die H.W. & J. Hector-Stiftung vergeben seit 1997 im dreijährigen Rhythmus den mit 5.000 € dotierten Hector-Förderpreis als einen Spezialpreis für Bildhauerei, Objektkunst und Rauminstallationen an junge Künstler in Deutschland. Der durch eine internationale Jury nominierte Preisträger erhält eine Einzelausstellung mit Katalogproduktion in der Kunsthalle Mannheim. In einer parallelen Gruppenausstellung, ebenfalls mit Katalog, werden weitere hervorragende Bewerber gewürdigt. Bewerbungsschluss: 30. September 2011.

Teilnahme
Bewerben können sich Kunstschul- oder Akademieabsolventen bis max. 40 Jahre, deren Studienabschluss nicht länger als fünf Jahre zurückliegt und die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Der Kunstpreis gilt ausschließlich dreidimensionalen Gestaltungen im Bereich der Bildhauerei, Objektkunst und Rauminstallation.

Bewerbung
Die Bewerbungsunterlagen mit ausgefülltem Anmeldeformular sind bis zum 30. September 201 1 (Datum des Poststempels) an die Kunsthalle Mannheim zu senden. Die Bewerbung erfolgt unter Vorlage von:

  • einer Dokumentationsmappe (nicht größer als DIN A4) mit aussagekräftigen Abbildungen von max. 5 Werken bzw. Werkgruppen, die nicht älter als zwei Jahre sind bzw. einer gleichwertigen DVD/CD-Dokumentation (insgesamt max. 5 Minuten)
  • einer Liste mit den technischen Angaben (Autor, Titel, Entstehungsjahr, Material, Maße, Gewicht) aller vorgestellten Arbeiten und einer kurzen schriftlichen Erläuterung von höchstens zehn Zeilen pro Arbeit
  • einem tabellarischen Lebenslauf mit Darstellung der Ausbildung (max. 1 DIN A4-Seite).

Unvollständige oder zu spät eingereichte Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Den Anmeldebogen finden Sie hier.

Kontakt:

Kunsthalle Mannheim
„Hector-Förderpreis 2012“
Friedrichsplatz 4
D-68165 Mannheim
E-Mail: hectorkunstpreis@mannheim.de
Telefon: +49 621 293 6435/6413

Diese Seite teilen