Meldungen zum Reisen

Internationaler Museumstag 2017 – Bayern

Die Museen des Freistaats haben sich für den Internationalen Museumstag einiges vorgenommen: Museumsrallyes gibt es, Comics zu historischen Themen, Einblicke in die Gartenkunst, aber man stellt auch die Frage nach Verantwortung bei Künstlern und Rezipienten.

Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel
Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel

Augsburg

20.05.2017, ab 19:00 Uhr
Fest: Nachts im Museum: Luther und die »verdammte Fuckerei«
Bei wunderbarer abendlicher Atmosphäre erleben Sie am Vorabend des IMT kostenfrei musikalische und szenische Darbietungen inmitten von und zusammen mit gewandeten, historischen Persönlichkeiten. Es finden Kurzführungen rund um das Thema Reformation in Augsburg statt.

Bayreuth

16:00 Uhr
Vortrag: Spuren der Vergangenheit? Otto Dix: »Der Krieg« (1924) und Alfred Hrdlicka: »Wie ein Totentanz« (1974) - ein Vergleich
Vortrag mit Dr. Marina von Assel

Eckersdorf / Donndorf

14:00 Uhr
Führung für Kinder: Der Natur auf der Spur. Kinder entdecken Gartenkunst
Gärtnermeister Alfred hat er eine wichtige Entdeckung zurücklassen, die er aber mit Rätseln geschützt hat und die Kinder nun lösen müssen. Die Spur führt die »Detektive« sowohl durch das Gartenkunstmuseum Schloss Fantaisie als auch die Parkanlage.

München

11:00 Uhr
Gemälden auf der Spur
Die private Atmosphäre des ehemaligen Wohnateliers der Münchner Malerin Magda Bittner-Simmet bietet die außergewöhnliche Möglichkeit sich aus allernächster Nähe auf die Spur einzelner Bilder, ihrer Entstehung und »Lebens«Geschichte zu begeben und mehr über die Künstlerin und Stifterin zu erfahren. Anmeldung erforderlich: per eMail (info@mbs-stiftung.de) oder telefonsich 089-361-52-95. Sie werden nur benachrichtigt, falls die Veranstaltung bereits ausgebucht sein sollte.

Schwarzenbach a.d. Saale

13:30 Uhr
Buchvorstellung: Comics über Geschichte
Museumsleiterin Alexandra Hentschel stellt Comics über geschichtliche Themen vor.

Schweinfurt

13:30 Uhr | 15:00 Uhr
Führung: Mut zur Verantwortung bei Sammlern und Künstlern
Führungen zum Thema »Aspekte der Verantwortlichkeit in der bildenden Kunst«

Wasserburg a. Inn

ganztägig
Spurensuche: Museumsrallye für Kinder
Viele der 12.000 Objekte des Museums tragen geheime Zeichen, Bilder und Symbole der Vergangenheit. Wer sie entschlüsseln kann, erhält ein Lösungswort, das eine Schatzkiste öffnet. Das Suchspiel führt Kinder dabei durch das ganze Museum.