Meldungen zum Reisen

Internationaler Museumstag 2017 – Sachsen

Am Internationalen Museumstag kann man in den sächsischen Museen historische Tuchfabriken kennen lernen, einen Blick auf das Werk von Wilhelm Ostwald werfen, Restauratoren über die Schulter blicken und noch einiges mehr.

Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel
Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel

Crimmitschau

10:00 Uhr | 14:00 Uhr | 16:00 Uhr
Führung durch die historische Tuchfabrik

Dresden

11:00 Uhr
Führung: Licht und Farben Italiens
Diese Aktion bietet spannende Einblicke in die Landschaftsmalerei deutscher Künstler in Italien. Wie sie im 19. Jahrhundert Farben herstellten und wie sie malten, darüber wird anschaulich für Kinder und Erwachsene berichtet, mit vielen Beispielen aus der Maler-Praxis. Treffpunkt: 11 Uhr Kasse im Lichthof I ab 11.45 Uhr im Erich-Kästner-Raum

Grimma (OT Großbothen)

11:00 Uhr | 14:00 Uhr
Füjhrung: 100 Jahre Farbenfibel
Im Jahr 1917 erschien die 1. Ausgabe der Farbenfibel von Wilhelm Ostwald. 100 Jahre später haben die Besucher die Möglichkeit einen Blick mit fachkundiger Erläuterung in dieses handgefertigte Werk von dem Wissenschaftler, Farbtheoretiker und Nobelpreisträger Wilhelm Ostwald zu bekommen. Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte reservieren Sie sich eine Karte.

Glashütte

10:30 Uhr | 14:00 Uhr
Spuren der Zeit - Stadtrundgang Glashütte
Erleben Sie die Produktionsstätten von damals, die Manufakturen von heute und entdecken Sie die Wohnhäuser berühmter Persönlichkeiten, die Glashütte zur Hochburg der deutschen Uhrenherstellung werden ließen. Führung für max. 20 Teilnehmer, Treffpunkt: Deutsches Uhrenmuseum Glashütte, Email: info@uhrenmuseum-glashuette.com, Tel.: 035053 - 4612102

Leipzig

12:00 Uhr
Führung: Luther – Leipzig – Letterpress
Die Führung in der aktuellen Ausstellung »Luther - Leipzig - Letterpress« (bis 24.9.17) veranschaulicht, wie aufwändig sich die Herstellung von Drucksachen zur Zeit der Reformation gestaltete.

Torgau

15:00 Uhr
Marionettentheater
Die Marionettenbühne Pandel spielt das Stück »Kling, Klang, Gloria« im Museumsgarten an der alten Stadtmauer.

Zittau

15:00 Uhr
Holzwurm, Zinnpest & Co. Von Schädlingen, chem. Reaktionen und sonstigen Gegnern von Museumsgut
Möbelrestaurator Frieder Eifler und Museumsdirektor Dr. Peter Knüvener gehen auf Spurensuche der anderen Art. Sie nehmen die Fährte von Holzwürmern und anderen Schädlingen auf und erklären, wie diese Gegner von Museumsgut bekämpft werden können.