Meldungen zum Reisen

Kunst in Barcelona im September/Oktober 2016

Nach der Hitze des spanischen Sommers öffnen die Galerien Barcelonas wieder ihre Pforten und zeigen viele neue Ausstellungen, aber es gibt auch noch einige letzte Gelegenheiten, die Sommerschauen zu erleben. Und last, but not least wartet das Gallery Weekend Ende September mit einem bunten Programm auf. Karin Ego-Gaal verrät Ihnen, was alles los ist.

Kunst in Barcelona
Kunst in Barcelona

Ende September findet das Barcelona Gallery Weekend statt. Es soll ein einzigartiges Wochenende mit einem umfangreichen Programm werden: geführte Touren, Ausstellungen an coolen Orten, künstlerische Interventionen und viel Kunst in den Galerien und Museen der Stadt.

Neue wichtige Ausstellungen gibt es im Herbst ebenso. »Cubism and War« im Picasso Museum fokussiert sich mit seiner Ausstellung auf das Überleben der europäischen künstlerischen Avantgarde. Das MACBA zeigt den spanischen Künstler Antoni Miralda mit seinen USA-Projekten. Im Museu Nacional d’Arte de Catalunya steht die Malerin, Zeichnerin und Illustratorin Lluisa Vidal im Mittelpunkt. Und »Brick by Brick: Ceramics« präsentiert eine Auswahl von über 300 Keramikwerken im Museu del Disseny de Barcelona.

Unter den wichtigen Ausstellungen, die im Oktober enden, befindet sich die »Ming«-Ausstellung im Caixaforum, aber auch die wunderschöne Ausstellung von Ignasi Aballi in der Fundacio Joan Miró sollte man sich nicht entgehen lassen.

Immer einen Besuch wert sind die Galerien in Barcelona, die vor allem vor und nach dem Gallery Wochenende viel aufregende, neue Kunst zu bieten haben.