Meldungen zum Kunstgeschehen

Kunst in London im Juni 2011

Unter dem Motto "Von der Landschaft zum Design" präsentiert sich ein überaus reichhaltiger Ausstellungskalender in London. Karin Ego-Gaal hat ihre Highlights für Sie zusammengestellt.

Kunst in London
Kunst in London

Ein wichtiger Termin des Londoner Kunstkalenders ist die »Summer Exhibition« in der Royal Academy of Arts – und das Beste daran ist, fast alle Werke stehen zum Verkauf. Ebenfalls preisgekrönte Kunstwerke gibt es im Design Museum zu bewundern: »Brit Insurance Designs of the Year« präsentiert kreative Arbeiten jeglichen Genres. Dazu schließt sich die National Portrait Gallery an, sie präsentiert den »BP Portrait Award 2011«, eine bedeutende Ausstellung über zeitgenössische Porträtmalerei. „Outdoor“- Ausstellungen passend zu den Sommermonaten zeigt das British Museum mit »Australia Landscape« und das Natural History Museum mit »Sensational Butterflies«. Nicht zu vergessen sind die Skulpturen des chinesischen Künstlers Ai Weiwei im Hof des Somerset House: »Circle of Animals« ist noch bis Ende des Monats zu sehen.

Und wie immer gibt es in den Londoner Galerien beeindruckende Shows, die Werke von renommierten und noch unbekannten Künstlern präsentieren.