KunstGeschichten

KunstGeschichte: Das Monster

Welches Interesse können ein krimineller Bordellbesitzer, ein junges Mädchen und ein Speditionsfahrer, der nahe am Existenzminimum lebt, an einem Haufen Schrott haben, der auf der Reise in eine Schrottpresse ist? Und wie kann es sein, dass dieser Schrott entscheidend für die Zukunft der drei ist? Lassen Sie sich entführen, in eine aufregende Reise von Wien nach Budapest und zurück und finden Sie auf dem Weg die Antworten in Erich Wurths neuer KunstGeschichte.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen