Meldungen zum Studium

Kunstgeschichte studieren an der Donau-Universität Krems

Du interessierst dich für Kunst und ihre Geschichte und überlegst, wo du Kunstgeschichte studieren möchtest? PKG hat einen Überblick über den Studiengang an verschieden Universitäten im deutschsprachigen Raum zusammengestellt. Heute präsentieren wir das Studium der Kunstgeschichte in Krems an der Donau.

Das Department für Bildwissenschaften der Donau-Universität Krems vermittelt visuelle Kompetenzen für das digitale Zeitalter. Es setzt in seinem Studienangebot auf die Vorteile von modular konzipierten und individuell kombinierbaren Lehreinheiten.

Als Wissensspeicher und Kommunikationsinstrument erwächst dem Medium Bild zunehmend Bedeutung in unserer globalen Gesellschaft. Bilder formen Netze gesellschaftlichen Zusammenhalts, sie können politische und religiöse Leidenschaften entzünden, Bilder schaffen Werte und sind eine Kernressource bei der Entstehung und Vermittlung neuer wissenschaftlicher Theorien. Heute definiert die Dynamik der Medienrevolution viele Fragen neu, denen sich die Bildwissenschaft stellt. In fast allen Bereichen wird praktisches und theoretisches Wissen um Entstehung, Funktion, Verwertung, Geschichte und Wirkung der Bilder zur essenziellen Voraussetzung für den Erwerb von Bildkompetenz im digitalen Zeitalter.

Ziel der Ausbildungsangebote am Department für Bildwissenschaften ist es, den Studierenden fundiertes Wissen über visuelles Material und den Umgang damit zu vermitteln. Praxisorientierung und Interdisziplinarität werden dabei als wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Lehre und Forschung verstanden. Alle Lehrangebote am Department für Bildwissenschaften werden berufsbegleitend angeboten. Enge Kontakte zu Untenehmen und internationalen SpezialistInnen ermöglichen die Verknüpfung von Lehre, Forschung und Praxis. Dadurch wird die Vermittlung von Fachkenntnissen auf hohem Niveau gewährleistet.

Nähere Informationen zu Professoren, Ansprechpartnern usw. findest du in unserem Studienführer.