Kunstbücher für junge Leser

Mark, Jan: Komm mit ins Museum!, Knesebeck Verlag, München 2007.

Äußerst fantasievoll führt die in England sehr populäre Kinderbuchautorin Jan Mark durch die Geschichte der Museen und des Sammelns. Das von dem jungen britischen Illustrator Richard Holland liebevoll und originell gestaltete Lesebuch beantwortet so spannende Fragen wie: Warum sammeln Menschen Dinge? Wo bringen sie ihre Schätze unter? Was bedeutet eigentlich das Wort »Museum«, und seit wann gibt es solche Wunderkammern? Dabei stellt es große Sammler – und auch Fälscher – aller Epochen vor und öffnet Kindern die Türen zu den berühmtesten Museen der Welt.

Portal Kunstgeschichte exklusiv 

Der Inhalt dieser Meldung ist nur für Abonnenten verfügbar.

Login

  1. Anmelden
  2. (Abo bezahlen)
  3. Lesen

Nutzer/in werden

  1. Registrieren
  2. Abo bezahlen
  3. Lesen

registrieren

Informationen zu Abonnements und Bedingungen