Weiterbildung

Postgraduate Program in Curating, Master of Advanced Studies in Curating des Instituts Cultural Studies der hgk Zürich

Das Postgraduate Program in Curating vermittelt Fachwissen in den wesentlichen Bereichen zeitgenössischen Ausstellungmachens durch Module, Gruppenaktivitäten und anwendungsorientierte Projektarbeit.

Bewerbung bis 15. Juli 2007

 

Das Postgraduate Program in Curating vermittelt Fachwissen in den wesentlichen Bereichen zeitgenössischen Ausstellungmachens durch Module, Gruppenaktivitäten und anwendungsorientierte Projektarbeit.

 

Dozierende und Vortragende:
Marius Babias, Paolo Bianchi, Ursula Biemann, Beatrice von Bismarck, René Block, Lionel Bovier, Christian Brändle, Sabeth Buchmann, CRUMB, Diedrich Diederichsen, Barnaby Drabble, Charles Esche, Cecilia Hausheer, Wolfgang Hockenjos, Oliver Marchart, Marion von Osten, Stella Rollig, Annette Schindler, Gavin Wade & Celine Condorelli, Simon Sheikh, Szuper Gallery, Value.

 

Studienleitung: Dorothee Richter
Assistenz: Wolf Schmelter

 

Studieninhalte
Projektarbeit/ Neueste Kunstgeschichte/ Theorie der Ästhetik/ Ausstellungsdesign/ Digitale Medien/ Projektmanagement/ Relektüre von Sammlungen/ Sprachkompetenz Englisch 

 

 

Ort
Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich

http://www.curating.org/

 

Kontakt
Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGKZ)
Koordination NDS/ NDK
Limmatstrasse 47
Postfach
8031 Zürich
Telefon 141 43 446 40 20

Diese Seite teilen