Meldungen zum Kunstgeschehen

Symposion raum.klang stift.ossiach - Kunst, Musik, Tanz und Architektur, vom 18. bis 20. September 2009

2008 wurden die neu renovierten Prunkräume des Stifts Ossiach erstmals für die bildende Kunst zur Verfügung gestellt. Die Grossausstellung K08 hat dort äußerst erfolgreich zeitgenössische Kunst einem breiten Publikum näher gebracht und damit den Startschuss für weitere Kunstaktivitäten gegeben. Von Freitag, den 18. bis Samstag, den 20. September 2009 findet das Symposion raum.klang. stift.ossiach zum Thema Kunst, Musik, Tanz und Architektur statt. Neben musikalischen Highlights werden in den kommenden zwei Jahren im Rahmen der K08-Nachhaltigkeitsprojekte weitere internationale Kunstprojekte in Stift Ossiach zu sehen sein.

Im Rahmen des Symposions raum.klang stift.ossiach ist auch die von Ulli Sturm kuratierte Ausstellung Alois Köchl well done zu sehen. Was die Ausstellung, die Konzerten, Vorträge und die stattfindende Tanzaufführung gemeinsam haben: sie thematisieren und entwickeln Klänge und Kunst im Raum.

Programm

Freitag, 18. September 2009
 
17.00 Uhr
Begrüßungscocktail in Stift Ossiach im Restaurent Allegro

18.00 Uhr
Konzert Ensemble die reihe im Konzertsaal
Klänge tragen. Räume spielen. Gesten bewegen. Standpunkte wählen.
Dirigent: Gottfried Rabl 


Samstag, 19. September 2009
 
11.00 Uhr
Kuratorenführung durch die Ausstellung Alois Köchl well done mit Mag. Ulli Sturm

14.00 - 18.00 Uhr
Vorträge und Podiumsdiskussion im Barocksaal

14.00 Uhr
Begrüßung und Vorstellung der CMA Carinthische Musikakademie
Mag. Marion Rothschopf

Klangraum/Soundspace 2009 Kunst am Bau Projekt Stift Ossiach
Mag.art Melitta Moschik

Klang und Raum - Une liason informe
Charlotte Pöchhacker

IMA Institut für Medienarchäologie
Mag. art Andrea Sodomka

15.30 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr
Parcours – Interaktionen von Kunst und Musik
Univ.Doz. Prof. Dr. Wolfgang Kersten 
 
Klänge tragen, Räume spielen, Gesten bewegen Standpunkte wählen
Univ.Lekt. Mag. Dr. Irene Suchy

Anschließend Roundtable und Diskussion mit Silvie Aigner, Wolfgang Kersten, Andrea Sodomka, Bruno Strobl, Ulli Sturm, Melitta Moschik, Tomas Hoke, Charlotte Pöchhacker, Moderation: Irene Suchy

19.00 Uhr
Engelfragmente – Quartett im Rittersaal
Eine Tanztheaterproduktion des Netzwerks AKS nach Texten und einer Choreographie von Andrea K. Schlehwein
 
 
Sonntag, 20. September 2009

11.00 Uhr
Jazzmatinee Tonč Feinig im Konzertsaal
anschließend Möglichkeit zum Brunch im Stiftsrestaurant Allegro, Preis ca. € 18,-

Weitere Informationen

Öffnungszeiten Stift Ossiach
(Austellung, Prunkräume, Stiftshaus und Kirche) 10.00 - 18.00 Uhr

Freier Eintritt zu allen Veranstaltungen

Diese Seite teilen