Meldungen zum Reisen

Internationaler Museumstag 2013 - Thüringen

Historische Landkarten, alte Stadtansichten, Kunstkammern und der Spaß, sich die Finger mit Druckertinte zu schwärzen - das alles erwartet kleine wie große Entdecker zum Internationalen Museumstag am 12. Mai in Thüringen.

Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel
Räume der Gemäldegalerie Alte Meister, im Hintergrund die »Sixtinische Madonna« Raffaels © Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister; Foto: Hans Peter Kluth/ Elke Estel

VERANSTALTUNGSTIPPS

Erfurt

13:00-17:00 Uhr
Historische Filmaufnahmen Erfurts im Museumskino. Zusammenschnitt unterschiedlicher Filmsequenzen von 1915, Filmporträts der 1920er bis zu einem DEFA-Augenzeugen von 1968

Gotha

11:00-12:00 Uhr
Barockes Universum Gotha - Die neue Kunstkammer

Neustadt an der Orla

15:00-16:00 Uhr
Die schwarze Kunst.
Setzen und Drucken in der historischen Druckerei des Museums für Stadtgeschichte.

16:00-17:00 Uhr
Entlang der Grenzen alter Karten.
Ronny Schwalbe führt durch die Landkartensammlung des 17. bis 19. Jahrhunderts im Museum für Stadtgeschichte.

17:00-18:00
Führung am Cranach-Altar in der Stadtkirche.
Dr. David Wagner hält einen Vortrag über das Schaffen Lucas Cranachs anhand des Cranach-Altars