Meldungen zum Kunstgeschehen

Kunst in London Dezember 2012

Eine schöne Bescherung halten die Londoner Museen für ihre Besucher bereit: zahlreiche glänzende Ausstellungen. Karin Ego-Gaal gibt Ihnen einen Überblick.

Kunst in London
Kunst in London

»Unexpected Pleasures« kommen zur Weihnachtszeit gerade recht. Das Design Museum zeigt mit seiner jüngsten Ausstellung wie kreativ und wunderschön zeitgenössischer Schmuck sein kann. Das British Museum bereitet sich schon auf seine große Ausstellung »Ice Age Art« vor, sie eröffnet zwar erst Anfang Februar, aber man kann schon Karten kaufen. Wer es geschafft hat, Karten für »Hollywood Costumes« zu bekommen, konnte sich glücklich schätzen, denn der Andrang war riesig. Aber vielleicht ist es zur Weihnachtszeit ruhiger in den Museen und der eine oder andere schafft es doch noch. Die Royal Academy of Arts feiert mit »Rebirth« die erste große Ausstellung der Japanerin Mariko Mori, Thema ist der Zyklus von Leben und Wiedergeburt. Die wunderbare »Wildlife«-Fotoausstellung im Natural History Museum ist unbedingt sehenswert und lässt sich nicht nur mit einem Besuch bei den Dinosauriern verbinden, sondern auch mit einem Stöbern auf dem kleinen Weihnachtsmarkt und einer Runde Schlittschuhlaufen direkt davor. Merry Christmas.