Meldungen zum Studium

Kunstgeschichte studieren an der Philipps-Universität Marburg

Du interessierst dich für Kunst und ihre Geschichte und überlegst, wo du Kunstgeschichte studieren möchtest? PKG hat einen Überblick über den Studiengang an verschieden Universitäten im deutschsprachigen Raum zusammengestellt. Heute präsentieren wir das Studium der Kunstgeschichte in Marburg.

Das Kunstgeschichtliche Institut mit dem Bildarchiv Foto Marburg gehört seit seiner Gründung 1913 zu den großen Instituten in Deutschland. Das Fach Kunstgeschichte wird hier in seiner ganzen Breite gelehrt. Ein Akzent liegt auf den Gebrauchszusammenhängen von Kunst in Vergangenheit und Gegenwart. Gerade auch in dieser Perspektive kooperiert das Institut mit zahlreichen Nachbarfächern, Museen und anderen kunsthistorischen Einrichtungen.

In allen seinen Studiengängen sorgt das Institut für eine intensive Grundausbildung. In forschungsnahen Studienschwerpunkten können die Studierenden ihre eigenen Interessen vertiefen.

Schwerpunkte der Forschung sind gegenwärtig:

  • Geschichte und Theorie der Bildmedien, insbesondere der Fotografie
  • Wissenschafts- und Mediengeschichte der Kunstgeschichte
  • Methoden der kunstgeschichtlichen Dokumentation
  • Kunstgeschichte Roms im Mittelalter und die Geschichte der Archäologie
  • Geschichte der Architektur und Bildkünste in Deutschland und Frankreich von der Renaissance bis zur Gegenwart
  • Europäische Hofkultur
  • Kunst in der DDR (Arbeitskreis Kunst in der DDR)
  • Materialität und Werkbegriff in der Gegenwartskunst

Nähere Informationen zu Professoren, Ansprechpartnern usw. findest du in unserem Studienführer.