Meldungen zum Kunstgeschehen

Jahr der Kunst Nürnberg 2012

In einem frechen Pink-Violett präsentiert sich das Jahr der Kunst in Nürnberg. Zwei besondere Anlässe, nämlich das 350-jährige Bestehen der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg und die größte Dürer-Ausstellung in Deutschland seit 40 Jahren im Germanischen Nationalmuseum sind Grund genug, Kunst ein Jahr lang in den Mittelpunkt des städtischen Treibens zu stellen.

Ein besonderer Fokus in den Ausstellungen liegt auf der Geschichte der Akademie der Bildenden Künste, der zeitgenössischen Kunst insbesondere ihrer Studenten und Absolventen sowie auf dem Schaffen des berühmtesten Nürnberger Künstlers, Albrecht Dürer.

Mit dem Themenjahr "Jahr der Kunst 2012" gibt die Kultur in Nürnberg angesichts der angespannten finanziellen und personellen Situation der Kulturinstitutionen ein kulturpolitisches Signal: Städtische, staatliche und weitere Träger entwickeln eng vernetzt ein gemeinsames Programm und zeigen damit auf, dass Nürnberg nicht nur im 15. Jahrhundert eine kreative Künstlerschmiede war.

Ausführliche Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter http://www.jahr-der-kunst.de.