Meldungen zum Reisen

Urlaub in Süddeutschland

Sie suchen nach Ausflugstipps für ihren Urlaub in Süddeutschland? Wir haben in unseren Empfehlungen für Baden-Württemberg und Bayern eine ganze Reihe von sinnlichen Genüssen und großen Namen vereint.

Zuerst wäre da ein Schwerpunkt in der Architektur: Von Manifesten zur Veränderung der Gesellschaft über Le Corbusier bis zum imaginären Museum reicht die Spanne. Schon Duchamp bemerkte während seines Münchenaufenthalts im Sommer 1912 , dass er sich dort einer "völligen Befreiung" unterzogen habe. Dem Erfinder der Ready-mades ist daher die Schau »Marcel Duchamp – Le mystère de Munich« gewidmet.

In einer anderen Ecke, nämlich in dem traditionsreichen Weinort Durbach bei Offenburg, lauert eine Schau zur Künstlergruppe CoBrA. Oberstes Ziel der CoBrA-Künstler war es, strengen künstlerischen Positionen wie dem Konstruktivismus oder der geometrischen Abstraktion eine neuartige, spontane und expressive abstrakte Kunst entgegenzusetzen: dem Informel.

Zum 100. Geburtstag des amerikanischen Künstlers und Komponisten John Cage (1912 – 1992) präsentiert die Staatsgalerie Stuttgart zahlreiche seiner grafischen Arbeiten sowie nie gezeigtes Material aus dem Archiv Sohm. John Cage ist vor allem als Komponist bekannt, wobei der Zufall eine große Rolle in seinen Kompositionen spielte. Dies übertrug sich in seine grafische Arbeiten. Cages gattungsübergreifende Kunst war zudem Impulsgeber für verschiedene Kunstrichtungen wie Fluxus oder Pop-Art.

Nicht übersehen werden darf das Highlight in Franken: Der frühe Dürer. Die Ausstellung widmet sich in sehr anschaulicher und informativer Art und Weise dem frühen Schaffen des genialen Nürnberger Malers und Grafikers.

Ganz sinnlich wird es schließlich in Waldenbuch: In der Ausstellung »Kunst mit Schokolade« widmet sich das Museum Ritter den süßen Seiten der Eat Art. Weitere regionale Spezialitäten sind: in der Umgebung München: die Weißwurst (gibt es nur vormittags!); in der fränkischen Region: zahlreiche Biersorten, an denen man die Kehle kühlen kann (ein Ausflug zur Klosterbrauerei Weltenburg lohnt allein schon deswegen).